Dienstag, 23. Dezember 2014

Semantic Web in Libraries (SWIB) 2014

An der sechsten internationalen Konferenz „Semantic Web in Libraries“, die in diesem Jahr vom 01. bis 03.12. 2014 in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn stattfand, nahmen 165 Teilnehmer/innen aus 24 Ländern teil. Das vollständige Programm mit Links zu den Folien und Kurzvideos steht unter http://swib.org/swib14/programme.php zum Abruf bereit.

Seit 2009 veranstaltet die ZBW zusammen mit dem Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) die internationale Konferenz „Semantic Web in Bibliotheken“, kurz SWIB. Die SWIB (http://www.swib.org) ist eine Konferenz, die sich in Vorträgen, Diskussionen und Workshops sowohl wissenschaftlich als auch alltagspraktisch mit den übergeordneten Themen Semantic Web, Linked Open Data und webbasierter Wissenschaftskommunikation beschäftigt. Jedes Jahr werden hochrangige internationale Speaker geladen. Seit 2012 wird die Tagung in englischer Sprache abgehalten und heißt „Semantic Web in Libraries“.

Keine Kommentare: