Sonntag, 15. Februar 2015

ifa stellt Linksammlung zum Anschlag auf Charlie Hebdo ins Netz

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) hat auf seiner Internetpräsenz eine umfangreiche Linksammlung zu internationalen Veröffentlichungen, Reaktionen und Pressemeldungen zum Anschlag auf Charlie Hebdo im Januar 2015 in Paris zusammengestellt. Das ifa engagiert sich weltweit für ein friedliches und bereicherndes Zusammenleben von Menschen und Kulturen. Es fördert den Kunst- und Kulturaustausch und vernetzt als Kompetenzzentrum der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik Zivilgesellschaft, kulturelle Praxis, Kunst, Medien und Wissenschaft. Es initiiert, moderiert und dokumentiert Diskussionen zu internationalen Kulturbeziehungen.

http://www.ifa.de/kultur-und-aussenpolitik/nachrichten-presse/respekt-und-toleranz/next/1.html

Keine Kommentare: