Montag, 23. Februar 2015

Neues Bildportal der Bildagentur bpk

Das Bildportal der bpk Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte ist Mitte Februar 2015 an den Start gegangen. Mit dem Bildportal hat die Stiftung Preußischer Kulturbesitz einen Pool von hochwertigen Bildern aus den Bereichen Kunst, Kultur und Geschichte zur kommerziellen Nutzung bereitgestellt. In dem gemeinsamen Online-Portal renommierter Museen, Bibliotheken und Archive haben Nutzer Zugang zu derzeit über 400.000 höchstauflösenden Bildern.

Unter den rund 150 Partnern, die von der bpk Bildagentur vertreten werden, sind die vier großen deutschen Museumsverbünde Staatliche Museen zu Berlin, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Staatliche Kunstsammlungen Dresden und Museumslandschaft Hessen Kassel; auf internationaler Ebene unter anderen das Musée du Louvre, das Centre Pompidou, die Uffizien, die Vatikanischen Museen, das British Museum, das Victoria & Albert Museum, das Metropolitan Museum und das Guggenheim Museum. Auch wissenschaftliche Bibliotheken sind vertreten: neben der Staatsbibliothek zu Berlin etwa die Bayerische Staatsbibliothek, die British Library und die Bibliothèque nationale de France. Ständig kommen neue Einrichtungen und damit neue Abbildungen hinzu, wie aktuell das Deutsche Historische Museum, die Akademie der Künste, die Klassik Stiftung Weimar und die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen.

Keine Kommentare: