Montag, 31. August 2015

Projekt K2 - Das neue KOBV-Portal

Am 01. Juli 2015 ist die Version 1.4 des KOBV Portals unter http://portal.kobv.de für die Öffentlichkeit freigeschaltet worden. Mit diesem Release hat das neue KOBV-Portal auch eine mobile Version erhalten. Ein Schwerpunkt der Version 1.4 war die Freischaltung weiterer Ressourcen aus dem externen Index Primo Central. Es können jetzt neben frei verfügbaren Ressourcen auch lizenzpflichtige Online-Ressourcen (aus KOBV-Bibliotheken) gefunden werden.

Die Fernleihe von Zeitschriftenaufsätzen und Zeitungsartikeln ist nun ebenfalls möglich. Sie erfolgt über die bekannte Anmeldemaske der KOBV-Fernleihe.

Der Gemeinsame Verbündeindex (GVI), der die Bestände aller Bibliotheksverbünde in Deutschland zur verbundübergreifenden Recherche und Fernleihe zusammenfassen soll, ist im 2. Quartal des Jahres aufgebaut worden. Er wurde bereits in das Portal-Testsystem integriert (nach: KOBV-Newsletter Nr. 40 – Juli/August 2015).

Keine Kommentare: