Donnerstag, 19. November 2015

Börsenverein zum VG Wort-Urteil des EuGH

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes sollen Verlage nicht länger an den Ausschüttungen von Verwertungsgesellschaften wie der VG Wort beteiligt werden. Matthias Ulmer, Vorsitzender des Verleger-Ausschusses, Jürgen Hogrefe, Vorsitzender des Urheber- und Rechtsausschusses, und Börsenvereinsjustiziar Christian Sprang erklären die Hintergründe..... [weiter] http://www.boersenblatt.net/artikel-interview_zum_reprobel-urteil.1049216.html

Keine Kommentare: