Mittwoch, 25. November 2015

British Museum im Google Art Project

Das British Museum ist eine digitale Partnetschaft mit Google eingegangen (wie auch schon das Deutsche Museum in München, das Frankfurter Städel und andere europäische Museen von Weltrang). Durch das Google Cultural Institute sind bislang mehr als 4.600 Objekte aus dem Bestand des Museums erfasst worden (https://www.google.com/culturalinstitute/collection/the-british-museum). Die Partnerschaft erlaubt Nutzern, empfindliche Objekte wie die Schriftrolle des chinesischen Künstlers Gu Kaizhi ("Ermahnung der Hofdamen") in hochaufgelösten Bildern eingehend zu betrachten.

Keine Kommentare: