Donnerstag, 1. September 2016

Literaturportal Bayern unterstützt literarisches Online-Experiment

Mit Unterstützung des Literaturportals Bayern schreibt der preisgekrönte Münchner Autor Thomas Lang ab dem 01. September 2016 einen Blogroman live im Internet. Die  Leserinnen und Leser können ihm dabei über die Schulter blicken und den gesamten Entstehungsprozess des literarischen Werkes verfolgen: von der Recherche und ersten Entwürfen bis hin zum fertigen Text. Alle interessierten Leser haben zudem die Möglichkeit, auch selbst an dem Roman mitzuwirken. Sie können die Entwicklung der Geschichte kommentieren, mit dem Autor offene Fragen diskutieren und eigene Ideen und Textentwürfe
beisteuern. Die Interaktion ist selbst Teil des Projekts. Die Leser sind auch Co-Autoren.


Zum Netzroman von Thomas Lang "Der gefundene Tod" 

Zum Blog des Literaturportals Bayern 

Keine Kommentare: