Donnerstag, 9. Februar 2017

Das Unsichtbare Kino auf "Nach dem Film"

Ende Januar 2017 wurde mit der 15. Ausgabe des filmwissenschaftlichen Online-Journals Nach dem Film eine Reihe von Gesprächen und Vorträgen unter dem Titel "Das Unsichtbare Kino: Film, Kunst, Geschichte und das Museum" online gestellt. Die Veranstaltungsreihe fand im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums des Österreichischen Filmmuseums statt und stellte die Frage, an welchen Orten, in welchen Diskursen, unter welchen Vorzeichen der Film weiterhin gedacht werden könnte. Die Publikation versammelt Vorträge von Nicole Brenez, Noam M. Elcott, Daniel Fitzpatrick, Siegfried Mattl und Winfried Pauleit, sowie zwei Gespräche zwischen Chris Dercon und Lars Henrik Gass und mit Jacques Rancière (http://www.nachdemfilm.de/content/no-15-das-unsichtbare-kino).

Keine Kommentare: