Mittwoch, 8. Februar 2017

Richter hält Leistungsschutzrecht für "sehr schlecht gemacht"

Der Streit zwischen Google und deutschen Verlegern hat sich noch einmal verschärft: Ein Berliner Richter hinterfragt, ob das Gesetz rechtmäßig entstanden ist.... [mehr] http://www.zeit.de/digital/2017-02/google-vg-media-urheberrecht-landgericht-berlin-leistungsschutzrecht

und: Leistungsschutzrecht: Landgericht liebäugelt mit Wortgrenze für Google

 

Keine Kommentare: