Freitag, 3. Februar 2017

Zeitungen fächern ihr Angebot auf

Zeitungen in Deutschland setzen sowohl online als auch in Print immer stärker auf eine Auffächerung ihres journalistischen Angebots. Nach einer Umfrage zu den Branchentrends 2017 im Auftrag des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) hat der Ausbau weiterer journalistischer Produkte oberste Priorität. Die meisten Häuser (70 Prozent) suchten mit neuen Titeln, Online-Newslettern oder Podcasts mehr Erlöse aus Anzeigen und Vertrieb, eine stärkere Bindung der Leser sowie neue Zielgruppen.

via dpa vom 01.02.2017

Keine Kommentare: