Donnerstag, 9. März 2017

Gesetz zur Einführung von Gebühren für internationale Studierende und für das Zweitstudium in Baden-Württemberg

Die Landesregierung des Bundeslandes Baden-Württemberg hat das Gesetz zur Einführung von Gebühren für internationale Studierende und für das Zweitstudium in das Beteiligungsportal Baden-Württemberg eingestellt. Insgesamt sind vier Phasen vorgesehen: Die 1. Phase (Online-Kommentierung) ist bereits abgeschlossen; in der 2. Phase wurden Stellungnahmen des federführenden Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst veröffentlicht; in der 3., gerade laufenden Phase ist im Anschluss an die Beratung und den Gesetzesbeschluss im Landtag die Parlamentsdokumentation vorgesehen; in der 4. und letzten Phase wird das neue Gesetz nach der Verabschiedung im Landtag veröffentlicht.      

Keine Kommentare: