Montag, 15. Mai 2017

Lambert Heller zur Gesprächskultur auf Bibliothekartagen

Hunderte Kolleginnen und Kollegen kommen jedes Jahr zur größten bibliothekarischen Fortbildungsveranstaltung Europas zusammen – und verbringen dann viel Zeit stumm in Stuhlreihen sitzend, zwanzigminütigen Frontalvorträgen lauschend. Was fehlt, so lautete meine Diagnose in b.i.t. online vor einem Jahr, sei nicht zuletzt eine "Kultur des gemeinsamen Machens". ... [mehr in:] Lambert Heller. "Hands-on Labs – oder: Dinge gemeinsam herausfinden und ausprobieren beim Bibliothekartag!" BuB – Forum Bibliothek und Information Vol. 69. Issue 5. S.242

im Volltext abrufbar unter http://www.leibnizopen.de/suche/handle/document/142040

Keine Kommentare: