Montag, 7. August 2017

"Forbes"-Rangliste der bestverdienenden Autoren

95 Mio US-Dollar machen Bestseller-Autorin J.K. Rowling erstmals seit rund einem Jahrzehnt wieder zur bestverdienenden Autorin der Welt, vermeldet das Magazin „Forbes” in seiner aktuellen Rangliste. Die „Harry Potter”-Schöpferin profitierte demnach vor allem vom Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind“ (Carlsen), das in Buchform weltweit die Bestsellerlisten erklomm und in Deutschland zum meistverkauften Titel des Jahres 2016 wurde. Auch der Filmstart von „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ aus dem Potter-Universum hat dafür gesorgt, dass „Forbes” ihre Einnahmen um satte 76 Mio Dollar höher einschätzte als im Vorjahr. ... Das sind die Top 10 der Spitzenverdiener: ... [mehr] https://www.buchreport.de/2017/08/04/j-k-rowling-verdient-am-meisten/

Keine Kommentare: