Freitag, 11. August 2017

TATuP – Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis zum Thema „Open Science zwischen Hype und Disruption“ erschienen

Das Heft 1-2/2017 der Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis zum Thema "Open Science zwischen Hype und Disruption" ist erschienen. 
 
Das vom Institut für Technikfolgenabschätzung undSystemanalyse (ITAS) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) herausgegebene Journal erscheint zum ersten Mal grafisch und inhaltlich runderneuert im Münchner oekom verlag. Ein Begutachtungsverfahren garantiert hohe wissenschaftliche Qualität und verständliche Sprache. TATuP erscheint dreimal jährlich sowohl gedruckt als auch online.
Alle Artikel stehen unter http://www.tatup.de/?journal=tatup Open Access zur Verfügung.

vgl. auch den Artikel auf der Website des KIT: Relaunch: TATuP im neuen Gewand

Keine Kommentare: