Freitag, 15. Dezember 2017

Neu in bavarikon: Weihnachtsbräuche

"Weihnachtsschießen“ war Anfang des 20. Jahrhunderts in Ostermünchen im Landkreis Rosenheim ein gängiger Brauch. Welche anderen Bräuche in Bayern zu dieser Zeit an Fest- und Feiertagen begangen wurden, können in handschriftlichen Berichten aus der Rundfrage des Bayerischen Vereins für Volkskunst und Volkskunde von 1908/09 nachgelesen werden (https://www.bavarikon.de/object/bav:BSB-CMS-0000000000002365). 

Keine Kommentare: