Donnerstag, 1. Februar 2018

Nationalbibliothek Katars im November 2017 eröffnet

Die Nationalbibliothek des Golfemirats Katar ist am 07.11.2017 eröffnet worden. Den Nutzern stehen derzeit mehr als eine Million Bücher und Zeitschriften sowie umfangreiche Spezialsammlungen zur Verfügung. Zusätzlich gibt es eine Kinderbücherei, ein Restaurant, ein Ausstellungs- und Entspannungsbereich sowie Konferenz-, Seminar- und Multimediaräume mit Zugriff auf 109 Datenbanken, 450.000 E-Books und 34.000 Online-Zeitschriften und Abstracts. Das vom niederländischen Architekten Rem Koolhaas entworfene flache, rhombusförmige Gebäude mit einer silberfarbenen Außenhaut und ovalen Fenstern, deren Spezialglas direkte Sonneneinstrahlung verhindert, verfügt über 45.000 Quadratmeter Nutzfläche, die verschiedene Funktionen integrativ zusammenbringen soll. An der Spitze des Neubauprojekts stand die ehemalige Generaldirektorin der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Claudia Lux. 

Keine Kommentare: